Kategorie: Private Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung ist mittlerweile keine Geldanlage mehr. Sie sichert mein Einkommen ab, wenn ich länger lebe, als mein Geld reicht.

Eine hohe Rendite ist nur möglich, wenn ich lange lebe. Ich kann auch Steuervorteile nutzen, wenn es zu mir passt. Aber ich sollte mich nicht auf Hochrechnungen verlassen, weil eben niemand in die Zukunft sehen kann.

Das wichtigste ist derzeit, Kosten vermeiden und Risiken streuen.

In den Beiträgen erkläre ich, worauf ich besonders achten muss. Eine Beratung wird dadurch nicht ersetzt. Das ist aber auch klar, oder?

Über uns

Wir sind ein deutschlandweit tätiger Makler mit Sitz in Kemnath in der Oberpfalz, aber an der Grenze zu Oberfranken. Kemnath liegt zwischen Bayreuth, Marktredwitz und Weiden. Wem das zu weit weg ist, den beraten wir auch gerne übers Telefon oder online.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Welche Versicherungen sind für Kinder sinnvoll?

Das Wundervolle an kleinen Kindern ist ihre grenzenlose Fantasie und ihre unstillbare Neugier. Für Kinder ist alles neu. Für Kinder ist alles möglich! Kinder haben noch keine Vorstellung von Zukunft, verschwenden keinen Gedanken daran, wohin die Reise gehen soll, kennen keine Pläne oder Regeln, an die man sich halten muss, weil´s halt so ist. Deswegen […]

Die INTER ProKids: Ein neues Produkt aus alten Produkten

Wenn ich meinen Ruhestand planen und meine Wünsche und Träume finanziell unterfüttern möchte, dann muss ich grundsätzlich zwei verschiedene Szenarien prüfen. Als erstes muss ich annehmen, dass wir uns tatsächlich nur in einer kurzen Phase einer Niedrigzins-Umgebung befinden und mittelfristig die Zinsen wieder steigen werden. In diesem Fall habe ich in meinem bekannten Spannungsdreieck aus […]

Altersvorsorge ist Risikoabsicherung

So ziemlich alle finanziellen Risiken, die ich durch Versicherungen minimieren kann, sind äußerst unangenehm. Krankheit, Berufsunfähigkeit, Pflegebedürftigkeit, Tod. Und wenn ich diese Klippen erfolgreich umschifft habe, droht mir das einzig angenehme Risiko der Langlebigkeit. Es ist und bleibt aber ein Risiko, denn: Ich lebe im dümmsten Fall länger, als ich es mir leisten könnte. Eine […]

Die Stuttgarter Index-Rente: Eine schlechte Produktidee bestmöglich umgesetzt

Die Lebensversicherung war in den wortwörtlich vergangenen Jahrzehnten eine sichere Kapitalanlage. Mittlerweile ist das wegen staatlicher Regulierung und niedriger Zinsen nicht mehr so. Die klassische Lebensversicherung gibt es kaum noch und die Rentenversicherung ist eine Absicherung des schönen Risikos der Langlebigkeit. Doch der Ruf der alten Zeit hallt noch nach in den Köpfen der Kunden. […]

IDEAL Universal Life: Gute Idee!

Wer sich gegen die finanziellen Risiken des Lebens (Unfall, Arbeitsunfähigkeit bis Pflegebedürftigkeit, Tod und Langlebigkeit) absichern möchte, kann sich das selten im vollen Umfang leisten. Dann sagt man seinem Vermittler, wieviel Geld man monatlich auszugeben bereit ist und der Vermittler soll dann das Geld auf die verschiedenen Risiken möglichst sinnvoll verteilen. Aus dieser Erfahrung heraus […]

Eine Rentenversicherung für Kinder?

Wenn ich mit Geld mehr Geld erwirtschaften möchte, dann muss ich entweder ein sehr hohes Risiko eingehen oder über viel Kapital oder sehr viel Zeit verfügen. Sonst lohnt es sich nicht. Die meisten Menschen scheuen ein zu hohes Risiko und verfügen auch nicht über zu viel Kapital. Also bleibt der Faktor Zeit. Der Zinseszins-Effekt kann […]

Die congenial riester garant der Condor: Sinnvolle Garantien

Die Versicherungslandschaft ist durchaus als bunt zu bezeichnen. Das gilt für die Vielfalt der angebotenen Produkte gleichermaßen wie für die verschiedenen Firmenphilosophien der einzelnen Unternehmen. Immer wieder stellen eine Reihe von Versicherern ein Produkt ein, dass zur gleichen Zeit von einem anderen neu aufgelegt wird. Dieses Jahr machten mehrere Unternehmen Schlagzeilen, weil sie sich von […]

Über die Wichtigkeit des Rentenfaktors

Selten geht die Schere zwischen dem Bedarf des Kunden und seinem Bedürfnis mehr auseinander als bei der Altersversorgung. Was die meisten Kunden brauchen, ist eine lebenslange Versorgung. Aber was sie wollen, ist ein Berg von Geld. Die Zeiten, in denen man mit einer Lebens- oder Rentenversicherung überdurchschnittliche Rendite machen konnte, sind jedoch vorerst vorbei. Dadurch […]

Generali Profil Plus: War mal ne interessante Idee…

In der sich ausdehnenden Niedrigzins-Phase steht die Rentenversicherung vor der Herausforderung gleichzeitig das Bedürfnis des Kunden nach hoher Rendite und auch den Bedarf nach lebenslanger Versorgung darzustellen. Um hohe Gewinne zu erzielen, ist es mehr und mehr notwendig, das Anlagerisiko durch fondsgebundene und geldmarktorientierte Lösungen auf den Kunden zu verlagern. Das Langlebigkeits-Risiko abzusichern ist allerdings […]

Die Komfort-Dynamik der Allianz: Wo ist da das Risiko?

Alle biometrischen Risiken bezeichnen den Verlust einer Fähigkeit. Die Berufsunfähigkeit ist z.B. der Verlust der Fähigkeit, seinen Beruf zu mindestens 50% ausführen zu können.  Und die Pflegebedürftigkeit ist der Verlust der Fähigkeit, ohne fremde Hilfe den Alltag bewältigen zu können. Die Langlebigkeit wird erst seit Kurzem als biometrisches Risiko angesehen. Und das obwohl es mit […]

freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG hat 4,85 von 5 Sternen | 404 Bewertungen auf ProvenExpert.com