Kategorie: Fachliches Gedöns

Unter fachliches Gedöns verstehe ich alles, was meine Kunden wahrscheinlich überhaupt nicht interessiert. Diese Artikel sind also eher an die Kollegen Versicherungsmakler und -vermittler gerichtet. Auch die interessiert wahrscheinlich nur das wenigste davon, aber manches dann eben vielleicht doch.

In erster Linie geht es hier um einzelne Klauseln, Urteile oder Berechnungsgrundlagen. Die Texte enthalten viele Fachbegriffe, weshalb sie auch nicht leicht zu verstehen sind.

Wenn du Kunde bist und mehr wissen willst, dann ruf mich einfach an.

Über uns

Wir sind ein deutschlandweit tätiger Makler mit Sitz in Kemnath in der Oberpfalz, aber an der Grenze zu Oberfranken. Kemnath liegt zwischen Bayreuth, Marktredwitz und Weiden. Wem das zu weit weg ist, den beraten wir auch gerne übers Telefon oder online.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Die temporäre BU – Eine unbeliebte, gute Lösung für manche Berufsgruppen

Versicherungslösungen für die Absicherung der Arbeitskraft sind selten einfach. Oft ist sie auch kompliziert, wie die temporäre BU. Häufig scheitert es am Gesundheitszustand oder an der Bezahlbarkeit. Wenn Krankheits- oder Unfallfolgen vorliegen, bleibt nur Risikozuschlag, Ausschluss oder ein Ausweichprodukt, wie z.B. die Erwerbsunfähigkeitsversicherung oder eine funktionelle Invaliditätsversicherung. Sofern aber die Prämie nicht zu stemmen ist, […]

Arbeitskraftabsicherung muss für alle bezahlbar sein

Die drei großen Trends bei der Arbeitskraftabsicherung sind immer hochwertigere Lösungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung und immer mehr günstige Lösungen auf Unfall-Basis. Auslöser hierfür ist der Trend zu immer mehr Berufsgruppen. Letzterer ist unumkehrbar und wird sich 2015 höchstwahrscheinlich noch verschärfen, da die Versicherer ab dem 01. Januar auf zwei Drittel der bisherigen Risikoüberschüsse verzichten müssen. […]

Bedarf und Bedürfnis…

Der bekannte Schriftsteller Robert Musil sagte, dass der Held Verhängnis und Unglück brauche, um sich zu beweisen. Es ist nicht überliefert, ob er dabei an Versicherungs-Vermittler gedacht hat, aber tatsächlich geht es uns sehr ähnlich. Wir ermitteln und erfragen Bedarf und Bedürfnis des Kunden. Unsere Kompetenz können wir dem Kunden aber nur dann beweisen, wenn […]

Eine Rentenversicherung für Kinder?

Wenn ich mit Geld mehr Geld erwirtschaften möchte, dann muss ich entweder ein sehr hohes Risiko eingehen oder über viel Kapital oder sehr viel Zeit verfügen. Sonst lohnt es sich nicht. Die meisten Menschen scheuen ein zu hohes Risiko und verfügen auch nicht über zu viel Kapital. Also bleibt der Faktor Zeit. Der Zinseszins-Effekt kann […]

Wann ist eine Starter-BU sinnvoll?

Die sogenannte Starter-BU, also eine Berufsunfähigkeits-Versicherung mit einem niedrigen Beitrag zu Vertragsbeginn, der über die Laufzeit ansteigt, ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen. Dabei wird meist nur über die Beiträge diskutiert. Doch es sind andere Aspekte deutlich spannender. Die Starter-BU ist über die Laufzeit immer teurer… Ganz grundsätzlich lässt sich nicht wegdiskutieren, dass diese Tarife […]

Über die Wichtigkeit des Rentenfaktors

Selten geht die Schere zwischen dem Bedarf des Kunden und seinem Bedürfnis mehr auseinander als bei der Altersversorgung. Was die meisten Kunden brauchen, ist eine lebenslange Versorgung. Aber was sie wollen, ist ein Berg von Geld. Die Zeiten, in denen man mit einer Lebens- oder Rentenversicherung überdurchschnittliche Rendite machen konnte, sind jedoch vorerst vorbei. Dadurch […]

Spannungsfeld zwischen Arbeitsunfähigkeit und Arbeitsunfähigkeit: KTG oder AU-Klausel?

Wer regelmäßig und gewissenhaft zur Arbeitskrafts-Absicherung berät, gewöhnt sich schnell daran, dass Arbeitsunfähigkeit so einiges bedeuten kann.  Der Kunde würde sagen: „Ich kann nicht arbeiten. Mir geht´s nicht gut!“ Zur genaueren Bestimmung müssen drei Dinge erfragt werden: Wie lange werde ich voraussichtlich nicht arbeiten können? In Bezug auf was? Und in welchem Umfang? Unterschiede zwischen […]

Mehrwert für Versicherer und Kunden durch AU und Assistance

Mittlerweile gibt es bereits 9 Anbieter einer Berufsunfähigkeits (BU)-Versicherung am Markt, deren Tarif auch bei Arbeitsunfähigkeit (AU) leistet. Auf den ersten Blick wird bei jeder dieser sogenannten Arbeitsunfähigkeits-Klausel die Rente durch Vorlage von Krankschreibungen über einen zusammenhängenden Zeitraum von mindestens 6 Monaten ausgelöst. Auf den zweiten Blick sind alle neun Klauseln unterschiedlich. Auch alle Schneeflocken […]

Das weite Feld der Arbeitskraft-Absicherung

Wenn ich Manager eines Fußballvereins aus der 2. Bundesliga bin und bekomme einen neuen Spieler angeboten, dann prüfe ich, ob ich auf dieser Position bedarf habe, ob der Spieler noch Potential hat und auch was der Spieler kostet. Kommt der angebotene Spieler aus der dritten Liechtensteinischen Liga, dann muss er schon sehr genau in mein […]

SBU für alle!

Der Bund der Versicherten fordert eine politische Lösung der biometrischen Eskalation. Aber wie soll das aussehen? Experten beobachten schon seit Jahren eine immer groteskere Individualisierung im Premium-Segment der Arbeitskraft-Absicherung. Und mittlerweile spüren auch die Verbraucher die Auswirkungen. Ursachen der biometrischen Eskalation Zwei Trends sind hier maßgeblich: Zum einen differenzieren die Versicherer die verschiedenen Berufsgruppen immer […]

freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG hat 4,85 von 5 Sternen | 404 Bewertungen auf ProvenExpert.com