Krankenzusatzversicherung

Die finanzielle Absicherung meiner Gesundheit

Die Krankenzusatzversicherung

Die Krankenzusatzversicherung schließt die Lücken der gesetzlichen Krankenversicherung zur privaten Krankenversicherung. Je nach Bedürfnis kann ich Zahnbehandlungen, Implantate, ambulante Zuzahlungen, Heilpraktiker oder stationäre Leistungen absichern.

Warum sollte ich meine Gesundheit absichern?

Ganz einfach. Weil die Gesundheit das wichtigste ist, das wir haben.

 Aber ich zahle doch in die gesetzliche Krankenkasse ein.

Das ist richtig. Aber die Gesetzlichen Krankenkassen sind in ihrer Leistungsfähigkeit eingeschränkt, weil sie an das Wirtschaftlichkeitsgebot SGB 5 § 12 gebunden sind. Dort steht wörtlich:  „Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. Leistungen, die nicht notwendig oder unwirtschaftlich sind, können Versicherte nicht beanspruchen, dürfen die Leistungserbringer nicht bewirken und die Krankenkassen nicht bewilligen.

Was bedeutet das?

Vereinfacht ausgedrückt heißt das, dass ich immer nur Leistungen erhalte, wenn es unbedingt sein muss. Und auch nur so viel, dass ich nicht mehr krank bin. Und zwischen „nicht krank“ und „gesund“ kann ein großer Unterschied sein.

Das kann doch nicht sein! Hier geht´s doch um meine Gesundheit!

Da haben Sie Recht. Aber versuchen Sie auch die Krankenkassen zu verstehen. Wenn die nicht wirtschaftlich arbeiten, können die den Laden zu machen und dann bekommt keiner mehr was.

Schön und gut, aber ich möchte doch ein Mitspracherecht, wenn es um meine Gesundheit geht!

Ein Mitspracherecht ist im Gesetz nicht vorgesehen. Die Behandlungen erfolgen nach Katalog. Es ist aber jedem freigestellt, privat vorzusorgen.

Und wie?

Grundsätzlich kann ich jeden Bereich der Gesundheitsversorgung, also ambulant, stationär und Zahnarzt-Behandlung, privat durch eine Versicherung ergänzen. Dabei kann ich die Tarife ganz nach meinem Geschmack zusammenstellen.

Zum Beispiel?

Wenn ich will, kann ich Heilpraktikerleistungen miteinschließen oder alle Vorsorgeuntersuchungen. Stationär kann ich wählen, ob ich 1- oder 2-Bett-Zimmer versichern möchte oder ob mir Rooming-In wichtig ist. Bei den Zahnzusatz-Tarifen kann ich Prophylaxe, Implantate, Kieferorthopädie usw. einschließen. Es gibt fast nichts, was nicht geht.

Was ist, wenn ein Versicherer den besten Zahn-Tarif hat und ein anderer den besten stationären Zusatztarif?

…und wieder ein anderer den Traum-Tarif für den ambulanten Bereich. Überhaupt kein Problem. Bei einem Makler dürfen Sie sich immer den besten Tarif auswählen.

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, machen Sie einen Termin mit uns in Kemnath oder im Internet aus. Oder lesen Sie unseren Blog!

freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG hat 4,81 von 5 Sternen | 335 Bewertungen auf ProvenExpert.com