Schlagwort: Dienstunfähigkeit

Dienstunfähigkeit ist die Berufsunfähigkeit von Beamten. Dabei prüft der Dienstherr nach §26 Beamtenstatusgesetz, ob der Beamte noch seinen Dienst ausüben kann.

Manche Versicherer haben in ihren Berufsunfähigkeitsbedingungen eine sogenannte Dienstunfähigkeits-Klausel. Wenn der Dienstherr also den Beamten wegen DU in den Ruhestand versetzt, dann geht der Versicherer da mit, ohne sebst zu prüfen. Das ist in der Regel ein großer Vorteil!

Über uns

Wir sind ein deutschlandweit tätiger Makler mit Sitz in Kemnath in der Oberpfalz, aber an der Grenze zu Oberfranken. Kemnath liegt zwischen Bayreuth, Marktredwitz und Weiden. Wem das zu weit weg ist, den beraten wir auch gerne übers Telefon oder online.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Brauchen Beamte eine Dienstunfähigkeitsklausel?

Von den Experten in der Branche wird sehr viel diskutiert, ob Beamte bei der Dienstunfähigkeitsversicherung eine Dienstunfähigkeitsklausel brauchen oder nicht. Was ist der Unterschied? Die Dienstunfähigkeitsklausel besagt, dass ein Beamter, der aus gesundheitlichen Gründen von seinem Dienstherren in den Ruhestand versetzt wird, sofort die Leistung aus seiner privaten Dienstunfähigkeitsversicherung bekommt. Ist diese Klausel nicht vereinbart, […]

freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG hat 4,85 von 5 Sternen | 398 Bewertungen auf ProvenExpert.com