Unternehmensgeschichte

Unsere Erfolgsgeschichte

Die Firmengründung war am 01.09.1995. Wolfgang Freche begeisterte seine Kunden durch Ehrlichkeit, Kompetenz und Zuverlässigkeit. Im Keller seiner Kulmainer Wohnung bekam er schon am 01.07.1996 Gesellschaft. Carola van Leyen wurde die erste Mitarbeiterin. Heute betreut sie unsere Firmenkunden. Im gleichen Jahr wurde das Versicherungsmaklerbüro Wolfgang Freche in den Verband Deutscher Versicherungsmakler e.V. aufgenommen. Dieser stellt bis heute die höchsten Anforderungen an seine Mitglieder, weshalb wir auf diese Mitgliedschaft auch besonders stolz sind. Um sich aber weiter vom Markt abzuheben, gründete Wolfgang Freche mit 20 Kollegen die Versicherungs-Makler Genossenschaft e.G. VEMA. Mittlerweile arbeitet diese deutschlandweit und hat über 2.500 Mitglieder. Die Qualität der damals von Wolfgang Freche mitentwickelten Konzepte für die VEMA war seinerzeit einzigartig und bildet heute noch den Standard.

Mit dem Erfolg wuchs auch das Team, weshalb schon 1998 der Umzug nach Kemnath notwendig wurde. Um die Qualität auch messbar zu machen, ist das Versicherungsmaklerbüro seit 2006 nach der DIN ISO 9001:2008 durch den TÜV zertifiziert.

Anfang 2014 gründete Wolfgang Freche zusammen mit 15 anderen hochspezialisierten Maklern den Kreative Versicherungsmakler e.V., um die bereits vorhandene Qualität auf die nächste Stufe zu heben.

In 2015 firmierte das Versicherungsmaklerbüro Wolfgang Freche e.K. zur freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG, um das Büro für die Zukunft zu rüsten. Im gleichen Jahr feierte Wolfgang Freche mit seinem Team 20 Jahre Erfolg im Einsatz für den Kunden. Einen kleinen Eindruck der Feier vom 25. Oktober 2015 finden Sie weiter unten.

Im gleichen Monat veröffentlichte Philip Wenzel, der sich mittlerweile mit über 150 Artikeln in der Fachpresse einen Namen gemacht hat, sein Buch „Leitfaden für den Vertrieb von Berufsunfähigkeitsversicherungen“. Schon drei Monate später war die erste Auflage ausverkauft.

2017 wurde die freche versicherungsberatung GmbH & Co. KG gegründet. Diese Firma bietet Vorträge und Workshops für Kollegen und Versicherer an, die von dem Expertenwissen der freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG profitierten möchten.

Auch in Zukunft werden wir immer weiter an uns arbeiten, um für unsere Kunden immer das beste Ergebnis zu erzielen.

Bericht zu unserem 20 jährigen Jubiläum

Am Sonntag, den 25. Oktober feierte die freche versicherungsmakler GmbH ihr 20-jähriges Bestehen in der Kemnather Mehrzweckhalle.
 
In der Eröffnungsrede nahmen sich MdL Tobias Reiß und der Kemnather Bürgermeister Werner Nickl gegenseitig auf die Schippe, ob nun der Geburtsort Brand, den Wolfgang Freche mit Tobias Reiß gemeinsam hat, oder der Standort Kemnath für den großen Erfolg des Maklerbüros verantwortlich sei. Einig waren sich beide, als es um die Bedeutung der freche versicherungsmakler GmbH & Co. KG für die Region ging. Das Maklerbüro ist für die Stadt Kemnath ein wichtiger Gewerbesteuer- zahler der erheblich mit zum Haushalt der Stadt beiträgt. Als Arbeitgeber für qualifiziertes Fachpersonal, und als ehrlicher und kompetenter Berater in Versicherungs- fragen schafft das Team um Wolfgang Freche einen Mehrwert für die gesamte Region.
 
Im Laufe des Nachmittags erwiesen Vorstände und Prokuristen verschiedener Gesellschaften dem Jubilar die Ehre. Die Präsidentin des VDVM und der Vorstand des Kreative Versicherungsmakler e.V. reihten sich in die Menge der Gratulanten ein.
 
Ein persönliches Highlight für den ambitionierten Biathlon -Fan Wolfgang Freche war die heitere Talkrunde mit seinem Jugendidol Fritz Fischer und dem Kulmainer Lokalmatador Gerd Schönfelder (beide mehrfache Goldmedaillen-Gewinner).
 
Die übrigen Vorträge glänzten mit hochkarätigen Referenten, die in Fachkreisen deutschlandweit aner- kannt sind. Es wurden anspruchsvolle Themen sehr humorvoll referiert. Für viele Vorträge reichten die Sitzgelegenheiten nicht aus. Die Redner zeigten sich ihrerseits begeistert von der Wissbegierde des Kemnather Publikums.
 
Es gab Attraktionen für die gesamte Familie: z. B. Biathlonschießen mit Fritz Fischer, eine Bimmelbahn, Kinderschminken und Tattoos, Typ und Stilberatung und eine Autoausstellung. Beim Baumstammsägen mit einer Fahrradsäge wurde der Schnellste mit einer Motorsäge belohnt. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit leckeren Kuchen und Kaffee.